Auftraggeber: Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V. (LAGO)
Aufgabe: Darmkrebsvorsorge ist kein Tabuthema, Untersuchung ist nicht peinlich
Zielvorgabe: Steigerung der Koloskopieuntersuchungen im Land Brandenburg, Gewinnen von prominenten Persönlichkeiten aus Politik und Showbusiness
Realisierung: zielgruppenspezifische Aktionen mit Verbänden und Vereinen, wie z.B. Kleingärtner, Landfrauen, Feuerwehr, Handwerker, Bürgermeister, IHK u.v.m. mittels Flyer, Plakat, Buswerbung, Pressearbeit
Zeitraum: 2004 - 2012 mit Aktionsschwerpunkt im März (Darmkrebsmonat mit bundesweiten Aktionen der BURDA-Stiftung) und weiteren regionalen Impulsen im Herbst
 

 

BRANDENBURG GEGEN DARMKREBS